10 - 12 - 2018

BZ, 22.02.2013: Themenjahr "1913" soll viele Touristen bringen

Ann Claire Richter berichtet aus den städtischen Gremien, die mehrheitlich dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt sind, dem Braunschweiger Stadtmarketing die 100.000 Euro zu geben, die eigentlich den freien Kulturträgern zur Verfügung gestellt werden sollten.  http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/themenjahr-1913-soll-viele-touristen-bringen-id907945.html

Leserbrief in der BZ vom 01.02.2013

Heide Janicki: Pazifismus hatte 1913 keine Chance mehr

Zu "Die wachsende Verzweiflung eines Pazifisten" vom 31. Januar 2013: 

Die Geschichtsbetrachtungen des Herrn Stölzl sind insofern vollkommen unverständlich, als ein Blick in die Zeitungen jener Jahre vor 1913/14 offen legt, dass zügig auf die nächste kriegerische Auseinandersetzung hingearbeitet wurde.

Weiterlesen...

BZ, 30.01.2013: Die wachsende Verzweifelung eines Pazifisten

Andreas Matthies widerlegt in einem BZ-Artikel differenziert Professor Christoph Stölzls These, 1913 habe man die Vorzeichen der Katastrophe des Ersten Weltkrieges keinesfalls erkennen können:   http://www.braunschweiger-zeitung.de/kultur/die-wachsende-verzweiflung-eines-pazifisten-id878828.html 

Fahnenlogo